Banner Verwaltung vwa Baden

2022 54488 K

noch Plätze frei

Ordnungswidrigkeitenrecht IV - Praxisworkshop: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen juristische Personen und Personengesellschaften [einschließlich der Neuregelung zur Einziehung nach § 29a]

Zielgruppe

Sachbearbeiter*innen, die in ihrer Tätigkeit mit betriebsbezogenen Ordnungswidrigkeiten konfrontiert sind.


Seminarziel

Das Seminar wird mit engem praktischem Bezug aufzeigen welche Möglichkeiten das Gesetz und die Rechtsprechung geben, bußgeldbewehrte Verstöße in Unternehmen durch Unternehmer und deren Angestellte zu ahnden. Dabei werden die materiell-rechtlichen Voraussetzungen ebenso behandelt, wie das richtige verfahrensrechtliche Vorgehen bei Ordnungswidrigkeiten.

Auch die vom OWiG und der Rechtsprechung grundsätzlich zwingend vorgeschriebenen Rechtsfolgen bei bestimmten Wirtschaftsordnungswidrigkeiten wie Gewinnabschöpfung und Einziehung werden anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung erläutert. Dabei wird auch auf die Neuregelung des § 29a OWiG eingegangen.

 

Methodik

Die Wissensvermittlung erfolgt durch einen praxisnahen Vortrag mit zahlreichen Fallbeispielen und Gerichtsurteilen.

 

Programm

  • Unternehmensformen
  • Betriebsbezogene Pflichten
  • Unternehmensverantwortliche (§§ 9, 14 OWiG)
  • Selbstständige und unselbstständige Hilfspersonen eines Unternehmens, Verbandsgeldbuße nach § 30 OWiG, Aufsichtspflichtverletzung nach § 130 OwiG
  • Gewinnabschöpfung und Einziehung nach §§ 17 Abs. 4, 30 Abs. 3, 29a OWiG
  • Selbständige Anordnung von Rechtsfolgen
  • Zustellung und Vollstreckung von Bescheiden
  • Mit Fallbeispielen und Gerichtsurteilen

 

Referent

Jörg Hamacher,
Leiter des Eigenbetriebes Schul- und Gebäudemanagement Landkreis Ahrweiler;
Geschäftsführer der Solarstrom Ahrweiler GmbH
Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH)/
Inhaber des Verwaltungsdiploms (VWA), Master of public Administration (MPA),
über 20 Jahre Tätigkeit in der Kommunalverwaltung in verschiedensten Bereichen, u. a. langjährige Tätigkeit zunächst als Sachbearbeiter, später als Sachgebietsleiter in einer zentralen Bußgeldstelle.
Seit 2008 ist Jörg Hamacher bundesweit als freier Referent im Bereich des Ordnungswidrigkeitenrechts für verschiedene kommunale, staatliche sowie private Fort- und Weiterbildungseinrichtungen tätig.

Ort Datum Uhrzeit            Preis
VWA Baden in Karlsruhe  20.09.2022 - 21.09.2022 09:00 - 16:45 519,00 € inklusive Seminarunterlagen und Mittagessen

DIREKTER KONTAKT ZUR VWA

Kontakt Gabriele Reuter

Gabriele Reuter

Tel.: 0721 / 985 50-16
Fax.: 0721 / 985 50-19

 
 
 

GESCHÄFTSSTELLE

Kaiserallee 12 e, 76133 Karlsruhe
Tel.: 0721/985 50-0
Fax: 0721/985 50-19
E-Mail: nfvw-bdnd

GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Mittwoch:

08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr

 

Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:30 Uhr

 
Montag bis Mittwoch: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr
ZDH Zertifikat
VWA MItglied im Bundesverband
VWA MItglied im Bundesverband